Vorankündigung Herbst: Kurs für Menschen mit Hundesenioren

Vorankündigung für den Herbst ( Ende August/ September):
Kurs für Menschen mit Hundesenioren “ und plötzlich sind sie alt“!
Wir beschäftigen uns in Theorie und Praxis mit vielem, was dieses Thema ausmacht.
Geplant sind Theorie und Praxiseinheiten.
Wir kümmern uns um Fragen wie:
welche besonderen Bedürfnisse haben unsere Senioren?
Was kann man konkret tun, damit es dem Seniorhund gut geht und er Lebensqualität hat?
Was gibt es generell in dieser Lebensphase zu beachten?
Wie kann und sollte ich meinen Hund noch fordern und fördern?
Wie kann ich meinen Hund geistig und körperlich fit halten?
Welche Hilfsmittel und präventive Maßnahmen sind sinnvoll einzusetzen?
U.v.m.

Geeignet ist der Kurs für alle, die einen Hund in dieser Lebensphase haben und auch für alle, deren Hund dort bald hineinkommt. Grundsätzlich ist grob die 2. Lebenshälfte gemeint. Es gibt auch Plätze für Menschen, die nicht aktiv mit ihrem Hund teilnehmen können oder wollen. Ggf. ist der Hund nicht mehr in der Verfassung oder hat Schwierigkeiten mit der Situation in einer Gruppe. Die Theorie und auch die Praxis kann dich aber inspirieren und dir Wissen vermitteln, welches du zu Hause mit deinem Senior umsetzen kannst.

Es gibt 5 Praxisplätze mit Hund und 5 Plätze für interessierte ohne Hund
Ihr könnt euch für diesen Kurs gerne schon vormerken lassen

6 Termine aufgeteilt in 2x Theorie und 4x Praxis a ca. 90 min.
Für die Theorieeinheiten treffen wir uns ohne Hunde in einem Lokal.
Da ich aber noch in der Planungsphase bin, kann sich das durchaus noch etwas verändern

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert