Katzenfangaktion

Falls sich jemand fragt was ich in meinem Urlaub so mache und ob mir wohl langweilig ist?! Neee, jetzt irgendwie nicht so. 🙈😜Wir haben hier im Dorf eine Katzenpopulation gemeldet bekommen. Eine Mutter mit Kleinen ( ca. 6 Wochen würde ich sagen) sowie der Wurf aus den Frühjahr ( vermutlich 3.5 Stück). Seit Sonntag bis heute ( Mittwoch) konnten wir nun die Mutter und 5 Kinder sichern sowie 3 von den Halbwüchsigen. Zwei haben morgen bereits einen Kastrationstermin. Jetzt gilt es noch die verbliebenen Halbwüchsigen zu sichern. Und diese dann alle kastrieren zu lassen. So waren wir im Urlaub also gut beschäftigt zwischen, Futterstelle einrichten und täglich bestücken, Fallen scharf machen, Boxen bewachen und zuziehen, Fallen kontrollieren etc. Alle eingefangenen Katzen sind jetzt erst einmal in der Pension, die ja dank Corona leer ist, und werden versorgt und dann sehen wir weiter. Wir hoffen einige können, nach Kastration, hier im Dorf bleiben und werden versorgt. Aber es bleiben natürlich noch einige übrig. Sollte also jemand bereit sein, zunächst scheuen Katzen, ein zuhause zu geben dann darf er sich schon mal bei mir vormerken lassen und sich per PN melden! Alle Katzen werden über den Tierschutz Bad Gandersheim, der Gott sein Dank finanziell unterstützt, mit Schutzvertrag, Schutzgebühr und dem üblichen Prozedere vermittelt! Foto folgt demnächt 😉 Sollte jemand für die Kätzchen ein paar Dosen/ Tüten Futter übrig haben darf er sie mir gerne zukommen lassen!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.