Tips bei Sommerhitze noch nicht bewertet

In der heißen Jahreszeit sollte man ein wenig Achtsam sein mit sich und auch mit den Vierbeinern. Das man Hunde bei Sonnenschein und Wärme nicht im Auto warten läßt sollte sich wohl von selbst erklären und dennoch gibt es jedes Jahr wieder dutzende Todesfälle deshalb. Bitte, bitte seid da wirklich sehr sehr umsichtig!

Auch das Training versuche ich dementsprechend anzupassen. Entweder suchen wir uns schattenreiches Gelände oder machen insbesondere beim Gruppentraining dann kurzentschlossen Theorie und die Hunde bleiben zuhause. Besonders bei Gruppen die viel Distanz und freie Fläche brauchen weil sie an Begegnungssituationen arbeiten ziehe ich dann die Theorie vor weil das Gelände einfach keinen Schatten bietet. Ich selbst kann große Hitze auch relativ schlecht vertragen. Alles über 25 Grad macht mir massive Probleme. Für zuhause kann ich euch übrigens für Hund/ Katze und auch Mensch Kühlmatten empfehlen. Die Tiere können selbst entscheiden ob sie sich darauf legen oder nicht. Hie lommen noch ein paar Tips für die heiße Zeit: https://www.planethund.com/allgemein/hund-hitze-20-tipps-fuer-heisse-sommer-hundstage.html

Bitte um Bewertung

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.